Sonntag, 2. November 2014

Welcome November

Hallo ihr Lieben,
ich möchte mich zuerst ganz herzlich bei meinen Lesern bedanken,so schön das es Euch gibt.Wenn ich mich an den PC setze und sehe ,daß ich einen neuen Leser habe, freue ich mich wie Bolle.

Ich kann kaum glauben,daß nun schon der November ins Land gezogen ist.Gestern haben wir bei herrlichstem Sonnenschein im Garten gesessen und es war fast schon zu warm.Mein Männe hatte sogar nochmal den Grill angeworfen.Die Kraniche sind in großen Schwärmen über unsere Köpfe hinweggezogen...ich liebe dieses Spektakel,auch wenn es mich ein bischen wehmütig macht.Dazu das leuchtende Herbstlaub....ja der Winter ist nicht mehr fern.












Letzte Woche war ich ziemlich faul und ich habe nur einen Spiegel aufgearbeitet.


Zudem haben wir auch ein Sorgenkind.Amy unsere Hundeomi hatte plötzlich ein geschwollenes Auge und konnte ihr Mäulchen nicht mehr öffnen.Nichts wie ab zu unserer Tierärztin,sie versorgte Amy nottfallmäßig und wir mußten am nächsten Tag zum Spezialisten.Sie hat eine Entzündung hinter dem Auge und bekommt nun Medikamente,auf die sie gut anspricht.Morgen müssen wir nochmal zur Kontrolle.Bitte drückt die Daumen das alles wieder gut wird.


Genug für heute geschrieben,ich wünsche Euch allen eine zauberhafte Woche
Herzlichst
Caroline


Kommentare:

  1. Liebe Caroline,
    der Spiegel ist ein Traum geworden!!!
    Und deiner Amy wünsche ich, dass sie wieder schnell
    auf die Beine kommt!!!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Drück Amy von uns auch nochmal ganz fest. ♡ Freuen uns aufs Wochenende mit euch.

    AntwortenLöschen
  3. Ohje,ich hoffe es geht Amy ganz shcnell besser,ich weiß ja welche Sorgen das immer sind!!!!!!Und kreisch was hastDu denn da für eine tolle Girandole,,toll!!!!Ich drücke Dich Belinda

    AntwortenLöschen
  4. ...über Belinda bin ich hierher gestolpert und hab mich gleich mal als Leserin eingetragen, alles Gute für Amy
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Der Spiegel ist wunderschön geworden. Hoffentlich geht es Amy wieder gut!!

    Liebe Grüße

    Elvira

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Caroline,

    schön dass du meinen Blog gefunden hast - so konnte ich dich finden! Ich drücke die Daumen dass es deiner Amy wieder gut geht. Ich bin immer völlig durch den Wind wenn mein Hundekind was hat!

    Deine tollen, aufgearbeiteten Shabby-Möbel sind supertoll geworden - respekt! Bei so großen Dingen verlässt mich ja immer der Mut ...

    Ganz liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen